Endlich glücklich sein… Aber wie?

IMG_1430

Lange lange Zeit habe ich gebraucht , um jetzt an dem Punkt zu sein , wo ich jetzt bin !! Früher habe ich oftmals die ganzen schlechten Sachen gesehen , die mir passiert sind . Bin nämlich ein kleiner Tollpatsch. hihi… Zusätzlich zu der Schule habe ich viel Sport gemacht und sehr auf meine Ernährung geachtet. Zwischenzeitlich war es so extrem , das ich an gar nichts anderes mehr gedacht habe , ausser an Essen und Sport.

Ich habe mir immer meine Problemzönchen angeschaut und geschaut was ich noch an mir ändern will. Ich habe mir so viel verboten, bin nicht mehr oft mit Freunden unterwegs gewesen und und und…. Und da kann ja jeder sehen , das man so NICHT glücklich sein kann , wenn man nur die Fehler an einem selbst sieht und sich alles Spaßige verbietet!!!

Ich habe dann selbst gemerkt , das es so nicht weiter gehen kann !!! Deshalb habe ich überlegt , wie ich das ändern kann .

Der 1. Schritt zum glücklich sein : Versucht mal lockerer in den Tag zu starten! Klar ist ein Plan sehr hilfreich , aber nehmt euch nicht zuviel vor. So dass ihr auch noch Zeit für euch selbst habt und durchatmen könnt.

2. Schritt: Überlegt euch mal die ganzen Sachen , die ihr schon erreicht habt im Leben und seid einfach mal stolz auf euch selbst!

3. Schritt : Redet mal mit eurer besten Freundin über die Dinge, die sie an euch besonders schätzt . Glaubt mir, das tut so unfassbar gut .

4. Schritt : Stellt euch mal vor euren Spiegel und überlegt euch was ihr toll an eurem Körper und Gesicht findet . Ich zum Beispiel mag mein Lächeln total gerne 😉

5. Schritt : Startet mit einem Lächeln in den Tag , so kann der doch nur gut werden!!!

Also meine Lieben : DON´T WORRY AND BE HAPPY!!!

IMG_1418

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *