Mein aller erstes Shooting

Vor zwei Monaten hatte ich mein allererstes richtiges Shooting mit dem Online Magazin Sister Mag und Miele zusammen und  durfte mal einen Tag reinschnuppern wie man sich als Model so fühlt.

Bisher hatte ich immer kleinere Fitness Shootings oder nur Fotosessions für meinen Blog. Das war wirklich mal ein ganz neues Erlebnis, welches ich euch nicht vorenthalten möchte. Und natürlich möchte ich euch auch das Ergebnis zeigen.

Hier könnt ihr euch die komplette Ausgabe auch noch anschauen!!

www.sister-mag.com

Ich hätte ja selbst nicht gedacht, dass ich so wandelbar bin.

SisterMag_x_Miele_ 62

SisterMag_x_Miele_ 22

9.00Uhr morgens Treffpunkt in der Miele Gallery in Berlin

Da ich als erstes Model an der Reihe war, ging es um 9.00Uhr los mit der Maske. Ich habe ein ganz natürliches Make up bekommen, da es ja um den neuen 2 in 1 Miele Waschtrockner ging und welche Frau ist beim Waschmaschinen oder Trockner anschmeißen schon zum Ausgehen geschminkt?

Ich sollte ja schließlich die nette Hausmutti von neben an sein. Hihi…

Danach durfte ich dann meinen für mich geschneiderten trendy Jogginganzug anziehen, mit meinen lieblings Puschen, die ich nicht mehr ausziehen wollte.

10.00Uhr Shooting Time

Dann ging es auch schon richtig los. Der Waschtrockner war schon perfekt ausgeleuchtet und ich musste nur noch drauf springen und konnte direkt anfangen. Da es ganz natürlich aussehen sollte, habe ich mein schönstes Strahlen ausgepackt. Vor diesem Satz hatte ich am meisten Angst: Angie nicht Lachen. Schau bitte einfach ernst.

Ehm okay… Wie geht das??? Hahaha… Wie ihr ja wisst, kann ich absolut nicht Ernst schauen. Aber das musste ich ja zum Glück auch nicht.

SisterMag_x_Miele_ 149

 

11.00Uhr die 2 zuckersüßen anderen Models kamen dazu

Dann durften wir auch zu zweit und zu dritt shooten. Jeder hatte einen tollen aufregenden Look bekommen, der zu uns persönlich auch gepasst hat. Deshalb war ich ja auch die Sporty Spice Mutti.

Die anderen Girls haben das super gemacht. Es hatten auch alle Erfahrung mit dem Modeln, ausser ich. Aber das war alles kein Problem, da die Stimmung super locker war.

SisterMag_x_Miele_ 650

12.00Uhr Mittagessen / Pause

12.30Uhr Outfitwechsel

Von meinem Sportlook ging es dann in den Alltagslook, um auch vor der Tür eine super Figur zu machen. Die trendy Hose durfte ich anbehalten und dazu wurde eine lässige Boyfriend Bluse und Lederjacke kombiniert und natürlich die heißen Treter nicht zu vergessen.

Die Hose war extra so konstruiert, dass sie als Jogger und zum Aus gehen super kombinierbar ist. Sowie der neue 2 in 1 Waschtrockner von Miele eben auch 2 Sachen gleichzeitig kann. Er kann tatsächlich dosieren, waschen und trocknen und ist perfekt für Frauen, die auf Zeitökonomie achten und nicht den ganzen Tag Tag mit Wäsche waschen und trocknen verbringen möchten. Eine wirklich coole Idee oder?

SisterMag_x_Miele_ 381

SisterMag_x_Miele_ 160

13.30Uhr 2. Shooting Location

Dann ging es draussen weiter mit dem Shooting und ich konnte nochmal alles geben. Auch wenn es super kalt war. Es hat unglaublich viel Spaß gemacht.

14.30Uhr gemeinsames Shooting im Ausgehlook

Zum Schluss durften wir alle noch zusammen shooten. Und danach war ein aufregender Shooting Tag dann auch schon zu Ende.

Das könnte ich mir wirklich öfters vorstellen. Es macht unglaublich viel Spaß und man konnte so auch einmal in eine andere Rolle schlüpfen und mal etwas Neues ausprobieren und sich neu herausfordern. Einfach mal aus der gewohnten Comfortzone herauskommen. Vielen lieben Dank für die tolle Zusammenarbeit liebes Sistermag Team und Miele.

SisterMag_x_Miele_ 754

Probiert ihr auch ab und an neue Sachen aus, um aus eurem gewohnten Alltag zu schlüpfen?

Das würde mich wirklich mal interessieren. Vielleicht habt ihr ja noch ein paar Tipps  🙂

 

Ein Kommentar

  1. Aufjedenfall:) Ich liebe es meine Komfortzone zu verlassen. Inzwischen kann ich z. Bsp. ganz einfach zu Fremden gehen und ihnen ein Kompliment machen und sie fragen woher sie denn die Bluse o. ä. haben.
    Es freut mich für dich, dass du Spaß am shooten hattest, vielleicht hast du ja noch das ein oder andere mal die Gelegenheit dazu.

    LG
    Antonia

    https://www.on-twos-own.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *