Trainingsplan für Anfänger – Ausdauer & Technik verbessern

Hier habe ich euch einen Trainingsplan geschrieben, der sowohl eure Ausdauer im Schwimmen verbessern soll, als auch eure Technik.

Deshalb ist es wichtig, beides im Wechsel zu üben und nichts zu vernächlässigen. Super wäre es, wenn ihr es 2 mal die Woche ins Schwimmbad schafft, um direkt an dem gelernten anzuknüpfen und die Technik zu stärken und nicht zu vergessen.

Bevor ihr mit den Übungen anfangt heißt es immer Einschwimmen und am Ende Ausschwimmen. Das soll immer ganz langsam erfolgen, sodass eure Muskeln langsam warm werden. Jede Einheit empfehle ich euch solange zu machen, bis ihr euch dabei fit und sicher fühlt. Ich würde nach Gefühl einschätzen, mindestens eine Woche.

Zum variieren des Trainings könnt ihr auch Flossen oder Handpaddel mit einbringen. Das macht mir zum Beispiel mehr Spaß jedes Training zu variieren.

  1. Einheit

200 Meter Einschwimmen

6 x 50 Meter Kraulen – Pause jeweils 30 Sekunden – Ausdauer

6 x 25 Meter mit Schwimmbrett Kraulbeinschlag

6 x 25 Meter mit Pullboy Armschlag

4 x 50 Meter Brustschwimmen – Pause jeweils 30 Sekunden – Ausdauer

200 Meter Ausschwimmen

 

  1. Einheit

200 Meter Einschwimmen

2 x 10 Minuten Kraulen – 1 Minute Pause

6x 50 Meter mit Schwimmbrett  Kraulbeinschlag

6 x 50 Meter mit Pullyboy Armschlag

200 Meter Ausschwimmen

 

  1. Einheit

200 Meter Einschwimmen

2x 15 Minuten Kraulen

15  Minuten Arme mit Pullboy

15 Minuten Beine mit Schwimmbrett

200 Meter Ausschwimmen

 

  1. Einheit

200 Meter Einschwimmen

Pyramide – Ausdauertraining – 45 Sekunden Pause nach jeder Schwimmeinheit

50 m / 100 m / 150 m / 200 m / 250 m / 200m / 150 m / 100m / 50m

200 Meter Ausschwimmen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *