Meine tägliche Morgenroutine auf Reisen

*dieser Blogpost ist in liebevoller Zusammenarbeit mit Vichy entstanden I Anzeige

Gegen 7:00Uhr in der Früh klingelt mein Wecker. Damit ich auch wirklich viel vom Tag habe, stehe ich auch immer mindestens um 7:00Uhr auf, auch wenn ich auf Reisen bin. Sonst habe ich das Gefühl etwas vom Tag zu verpassen.

Geht es euch auch so, wenn ihr unterwegs seid? Man möchte ja besonders viel erleben.

Danach geht es rucki zucki ins Bad für eine eiskalte Dusche, damit die Äugelein langsam aufgehen.

Weiter geht es mit dem Zähneputzen und Einschmieren.

Vor 4 Wochen habe ich den Minéral 89 Booster von Vichy bekommen, um ihn zu testen. Bei Pflegeprodukten bin ich ja immer ganz vorsichtig, da meine Haut so empfindlich ist. Ich vertrage nur sehr wenige Produkte. Jedoch habe ich von einer Freundin schon vorher nur tolles über Vichy gehört und wollte es deshalb auch mal ausprobieren. Und tadaaaa ich vertrage es perfekt. Keine Hautirritation oder ähnliches. Die Haut sieht frisch und gepflegt aus und ist auch speziell für empfindliche Hauttypen entwickelt worden.

Es wird auf Parfüm, Alkohol, Duftstoffe, Silikone und Parabene verzichtet, was mir besonders wichtig ist, um eine natürliche Ausstrahlung zu behalten.

Der Feuchtigkeits-Booster, der zu 89% aus natürlichem Thermalwasser besteht, polstert die Haut auf, glättet und hydratisiert sie – für einen ebenmäßigen und strahlenden Teint. Ein toller Zusatz zu meiner Pflege, um die Haut mit mehr Feuchtigkeit zu versorgen. Gerade in der Sonne trocknet die Haut sehr schnell aus. Insgesamt setzt sich Minéral 89 aus nur 11 Inhaltsstoffen zusammen. I like!!! Die Pflege könnt ihr übrigens in ausgewählten Apotheken und Versandapotheken erhalten.

Danach geht es weiter mit dem Einschmieren. Gerade bei der ganzen Sonne ist das ganz wichtig. Ich kann ja nie die Menschen verstehen, die sagen, sie bräuchten keine Sonnencreme. Das ist doch so wichtig, um sich nicht zu verbrennen.

6174653456_IMG_3908

Noch schnell Klimpi Wimpis tuschen und jetzt nur noch der Bikini anziehen, ein Strandkleid drüber werfen und ab geht’s mit dem Laptop an den Pool oder Strand zum bräunen und arbeiten. Denn leider macht sich diese ja nicht von alleine…. hahaha… Aber am Strand kann ich einfach den Kopf abschalten, den Wellen zuhören und kreativ sein…

Processed with VSCO with a5 preset

Zwischendurch hole ich mir dann gerne eine Smoothie Bowl oder wenn ich zuhause bin, mache ich sie mir natürlich selbst. So ein Café gibt es leider noch nicht in Gießen, welches leckere gesunde Bowls mit frischen Obst anbietet.

Wie sieht denn eure Morgenroutine aus? Habt ihr noch Geheimtipps für die Haut???

Immer her damit!!

Übrigens bekommt ihr mit meinem Code ANGELIQUELINI10 kostenfreien Versand unter medpex.de, falls ihr auch einmal den Booster testen möchtet. Der Code ist bis zum 30.09.2017 gültig.

Eure Angie

 

3 Kommentare

  1. Ich mache ehrlich gesagt fast gar nichts für meine Haut. Ab und zu reinige ich es mit einer extra Maske unter der Dusche oder um gegen Pickelchen anzugehen, nutze ich noch eine extra Maske. Aber ansonsten Schminke ich mich nur regelmäßig ab und das war es. 🙂

  2. Ich mache auch so wie meine Vorgängerin so wenig wie möglich mit meiner Haut, insbesondere seitdem ich „Hautnah“ gelesen habe. Die meisten Unreinheiten kommen eh von Innen (Hormone, Ernährung), nicht von Außen. Da ich aber Make Up Benutze komme ich um Gesichtspflege nicht ganz drumrum. Nehme hier immer „medizinische“ Produkte von Balea. Vorher hatte ich die Totes Meer Serie von Schaebens, fand das Waschgel aber doch recht austrocknend. 🙂

  3. Was meine Haut angeht habe ich sehr viel Glück, sei es Dank Gene oder einfach nur Glück, ich hatte während der Pubertät und so gar keine Pickel und auch sonst nie Hautprobleme. Meine Morgenroutine ist eigentlich nur glarklares kaltes Wasser übers Gesicht und fertig. Viel Make-Up nutze ich auch nicht nur Kajal um die Augen zu betonen sonst setze ich eher auf Natürlichkeit. 🙂

    Liebste Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *