Mainz du wunderschöne Stadt

Anzeige*

Letztes Wochenende haben Sascha und ich Mainz unsicher gemacht. Ich muss ja ehrlich gestehen, Mainz hatte ich vorher überhaupt nicht auf dem Schirm. Aber so viele haben von dieser Stadt immer und immer wieder geschwärmt.

Deshalb wollten wir uns auch endlich mal einen eigenen Eindruck machen.

20170301-IMG_9710 20170301-IMG_9812

Ich war von Anfang an hin und weg. Mainz hat so viel zu bieten von der Natur wie der Rhein, bis in die verträumte Altstadt und Drumherum schöne Altbauhäuser. Was will man mehr oder?

Ich sage euch das ganze kann tatsächlich noch getoppt werden.

Wir waren im Hyatt Regency Hotel für 2 Tage untergebracht und uns wurde jeder Wunsch von den Lippen abgelesen.

Sei es der Begrüßungstrunk im Zimmer, der wunderschöne Rheinblick und die riesigen Fenster.

Beim Abendessen im Bellpepper wurden wir verwöhnt. Erst der leckere Wein und dann auch noch ein veganes Menü mit Vorspeise, Hauptspeise und Nachspeise. Übrigens war das der leckerste Wein, den ich je getrunken habe. Ob es daran liegt, dass Mainz Deutschlands Weinhauptstadt ist? Könnte vermutlich sein oder?

Am Abend ging es auf den Weihnachtsmarkt für uns 2. Nach dem ganzen Reisen und Arbeiten ist es einfach schön, mal Zeit zu zweit zu haben. Und das haben wir auch umso mehr genossen mit Glühwein und Schokoobst.Seid ihr denn auch immer so verrückt nach Schokoerdbeeren? Oder seid ihr eher Team gebrannte Mandeln oder Maronen??

20170301-IMG_9897 20170301-IMG_9851

So verträumt dort. Die vielen kleinen Läden, Lichterketten überall und alle schon in Weihnachtsstimmung. Zur später Stunde ging es mit einem 10-Minütigen Spaziergang wieder ins Hotel, um nur noch ins Bettchen zu fallen.

Am nächsten Morgen hatte doch tatsächlich der Zimmerservice geklopft und uns unser Frühstück aufs Zimmer gebracht. Wir haben uns gefühlt wie bei Sissi und Franz.

20170302-hyatt2

Denn mal ehrlich, was gibt es besseres als Frühstück im Bett? Also mir fällt definitiv nichts ein. Es wurde nichts ausgelassen, von Avocado Salat, über selbstgemachten Hummus, Müsli mit Pflanzenmilch, Brötchen, Croissants, Waffeln und Marmelade.

20170302-hyatt3JPG

Anschließend fehlt ja nur noch eine Massage oder? Ja die haben wir uns auch gegönnt und noch den Spa Bereich mit Sauna und Pool getestet. Ein Traum.

Übrigens noch ein kleiner Tipp, ihr könnt bei einer Buchung bis zum 15.01.2018 für Aufenthalte vom 15.12.2017 bis zum 28.02.2018 in teilnehmenden Hyatt Hotels in Europa bis zu 25% sparen, da sie gerade eine wundervolle Kampagne haben „Places you can Explore“.

Nach 2 Tagen in Mainz waren wir wieder vollkommen entspannt. Ich kann das euch wirklich ans Herz legen, einfach mal raus zu fahren für 2 Tage und abzuschalten und neue Energie zu tanken. Vor allem muss es gar nicht immer unglaublich weit weg sein. Wir mussten auch nur 1 Stunde fahren, um zwei Tage Urlaub zu haben. Und es ist wahnsinnig schön solche Momente mit den Liebsten zu teilen, ob Freund, Schwester, Bruder, Familie oder beste Freundin. Wundervoll solche Momente gemeinsam verbringen zu können!!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.