Unser Silvester im Zillertal

Wie aufregend. Schon lange war es ein Traum von mir über Silvester in den Bergen zu sein und das gigantische Feuerwerk von der eigenen Hütte aus zu bewundern.

Aber das so ein wunderschönes Chalet auf uns wartet, damit habe ich nicht gerechnet.

hdf

Wir kannten zwar die Bilder von unserer gebuchten Berghütte.

Aber in Real Life hat es nochmal alle Erwartungen übertroffen. Es hat uns über die Woche nichts gefehlt. Wir waren zu 5. im Zillertal. 4 Erwachsene und ein Kind mit 1 ½ Jahren.

4 verrückte Freunde auf einem Haufen… Das konnte ja nur ne Gaudi werden.

Was meine liebe Julia natürlich noch nicht wusste, dass ihr lieber Freund Felix und ich schon seit 2 Monaten den Heiratsantrag an Silvester geplant haben. Geht es denn noch aufregender und romantischer?

Jeden Morgen um 7:00 Uhr klingelte der Wecker, sodass wir pünktlich um 8:00Uhr einer der Ersten auf der Piste waren. Denn ihr könnt euch vorstellen, zu dieser Zeit hat die halbe Welt Ferien und es ist die Hölle los. Aber wir sind das ganz klug umgangen und haben uns so bis um 11:00Uhr ausgepowert und die leeren Pisten zu 1000% ausgenutzt.

20170402-IMG_0321

Danach haben die Jungs und ich, die 2 Ladies Julia und die kleine Lotta abgeholt und Julia auf der Piste auspowern lassen. Für sie war es der allererste Skiurlaub. Deshalb hatte sie auch private Übungsstunden bei einem Lehrer gebucht und die Jungs und ich haben den Mittag mit Lotta auf der Hütte verbracht. Lecker gegessen. Denn Germknödel dürfen schließlich in einem Skiurlaub nicht fehlen und das ein oder andere Bierchen auch nicht.

Auch für Kleinkinder gibt es so tolle Möglichkeiten im Zillertal. Ob Rodeln, Wandern oder auch einfach mal im Schnee spielen. Ab 2 Jahren kann man sie dann auch in die Skischule schicken, damit sie ganz schnell mit Mama und Papa mithalten können. So süß wie die kleinen Schneehasen ohne Ängste die Piste runter sausen. Könnte ich mir Stunden lang anschauen.

20170401-IMG_0048

20170401-IMG_0077

Später ging es immer heim in unser Chalet. Wir haben gemeinsam gekocht, die Sauna angeschmissen und so den Abend ganz gemütlich ausklingen lassen.

ajkf

IMG_9973-1

In diesem Chalet Chalet Logenplatz-Zillertal waren wir und es ist perfekt für einen Freundschaftsurlaub oder Familienurlaub.

Da ich so viele Fragen von euch bekommen habe, was ich so für Chalets empfehlen kann im Zillertal oder noch ein paar Geheimtipps habe…

Hier meine Top Favoriten von denen ich absolut begeistert war und bin:

http://www.almhof-roswitha.at/de/wohnen-geniessen/chalets/

https://www.hochleger.at

http://www.logenplatz-zillertal.at

IMG_9982-1

Und jetzt einmal zu unserem ganz besonderen Erlebnis an Silvester.

Es war atemberaubend. Leider aber etwas bewölkt. Ansonsten einfach perfekt. Am Abend haben wir Raclette gemacht und nebenbei „Dinner for One“ geschaut. Wachsgießen durfte auch nicht fehlen.

Und dann war es soweit. Kurz vor 0:00Uhr ging es mit Wunderkerzen und Champagner raus vor unsere Berghütte, um gemeinsam ins neue Jahr zu starten.

Übrigens soll das Saschas und mein Jahr werden…2018… Aber dazu komme ich im nächsten Blogpost.

Ja es war endlich soweit, das Feuerwerk begann und es war magisch… Felix reichte mir Lotta und ging vor Julia auf die Knie und hielt um ihre Hand an. So ein atemberaubender Moment, der nie vergehen sollte…. Nun sind die 2 tatsächlich verlobt und wir durften in diesem ganz besonderen Augenblick dabei sein.

Ich wünsche eurer kleinen wundervollen Familie nur das aller aller Beste vom ganzen Herzen!!!

image-3

So viele Emotionen in diesem Urlaub, die ich jetzt immer noch verarbeiten muss….

Am letzten Abend haben wir uns noch ein ganz besonderes Abendessen gegönnt. Dafür sind wir zum Gasthof Linde gefahren und haben uns auch dort noch einmal verwöhnen lassen und den Magen vollgeschlagen.

Diese Woche ging leider viel zu schnell rum…. Wie jeder Urlaub der so unglaublich schön ist. Ich liebe das Zillertal einfach so sehr, ob im Winter oder Sommer. Es gibt so viel zu erleben und wird nie langweilig.

Hoffentlich bis ganz bald wieder….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.