Adventskalender Türchen 10 – Buch Haut & Haar

Ihr Lieben,

das gibt es doch nicht wie die Zeit verfliegt oder? Nur noch 2 Wochen und dann ist tatsächlich schon Weihnachten.

Und vielleicht seid ihr ja noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk, für eure Liebsten, die sich auch mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen. Da habe ich genau das Richtige für euch. Das Buch zum Selbst machen statt kaufen. Mit jede Menge Rezepten für Haut & Haar. Gibt es aber auch für den Haushalt.  Habe dort auch schon sehr viele Ideen und Tricks her. 

Da ich es selbst absolut empfehlenswert finde, ist es heute auch im Türchen zum Gewinnen.

Erzählt mir nur in den Kommentaren, was ihr am liebsten als Erstes selbst machen möchtet? Schwirrt euch da schon etwas im Kopf rum?
Ich bin gespannt.

Also ich habe daraus schon die Gesichtscreme aus Aloe Vera, das Roll-on Deodorant, Badepralinen und Gesichtswasser nachgemacht und für prima empfunden. 

77 Kommentare bei „Adventskalender Türchen 10 – Buch Haut & Haar“

  1. Ich glaube ich würde gerne mal einen Zusatz für die Badewanne machen ☺️ Kann mir vorstellen, dass das wirklich super einfach ist in der Herstellung und dann kann ich genau bestimmen, welche Düfte ich gerne hätte und weiß, dass kein Blödsinn darin ist

    1. Ich würde das Buch gerne meiner Schwester geben. Sie hat gerade angefangen zu studieren, ist in ein Studentenwohnheim gezogen und beschäftigt sich zur Zeit mit dem Thema Nachhaltigkeit, Verpackung sparen usw. Sicherlich ist selber machen auch oft günstiger als kaufen – perfekt für eine Studentin! Wenn sie sich dann einiges rausgesucht hat möchte ich das Buch danach gerne mal bekommen und würde mir zuerst Spülmaschinenreiniger selber machen denke ich. Oder ein Peeling für die Haut?! Ich denke da müsste ich mich dann vom Buch inspirieren lassen!

  2. Ich bin gerade dabei, dass Waschmittel selbst herzustellen. Ich glaube uns ist gar nicht bewusst, wie viel wir eigentlich tun könnten,um der Umwelt nicht mehr zu schaden. Ich arbeite jeden Tag daran, ein bisschen mehr in meinen Alltag zu integrieren. Bloggerin wie du, Louisa dallert und Charlotte Weise sind super! Danke für euren sinnvollen content auf Instagram und hier ❤️

  3. Ich würde am liebsten zuerst ein Haarshampoo selber machen, da ich momentan dabei bin Alternativen zum “normalen” Shampoo zu suchen, um Verpackung einzusparen. Ich bin der Meinung, dass ein großer Teil des produzierten Plastikmülls auch im Badezimmer entsteht. Daher habe ich mir vor kurzem eine Haarseife im Unverpackt-Laden gekauft, möchte aber noch mehr Alternativen ausprobieren 🙂

  4. Ich würde mir als erstes Shampoo für die Haare Selbermachen.
    Da ich grad auf der Suche nach einer Gutenberg Alternative für mein Shampoo suche.

  5. Ich würde gerne Spülmittel und ein Peeling für die Dusche gerne selber machen. Und bestimmt lässt sich in dem Buch noch weitere tolle Ideen finden.

  6. Das ist so cool! Ich freue mich immer wieder, wenn du mir neue Inspiration zum Thema „Nachhaltigkeit“ gibst. Ich bin mittlerweile auf festes Shampoo umgestiegen und möchte so gerne noch mehr bewirken, in dem ich einiges selber mache. Daher würde das Buch so perfekt passen!
    Vielen Dank, dass du so lieb bist und uns jeden Tag aufs neue die Chance gibst etwas zu gewinnen
    Ich folge dir schon wirklich lange und habe schon so viel gelernt! Sei es zum Thema Selbstliebe, DIY (vor allem dein Balkon ) oder Nachhaltigkeit! Und mit deiner Bergliebe hast du mich im übrigen auch angesteckt – in meinem nächsten Urlaub geht es mit meinem Hund und Freund wandern! Ich freue mich schon so
    Habt alle eine schöne und besinnliche Adventszeit!

  7. Ich würde irgendetwas für meine Haut machen. Im Winter ist sie immer sehr trocken und ich habe schon gefühlt alle Produkte aus der Drogerie ausprobiert und nichts hilft so wirklich.

  8. Das ist so cool! Ich freue mich immer wieder, wenn du mir neue Inspiration zum Thema „Nachhaltigkeit“ gibst. Ich bin mittlerweile auf festes Shampoo umgestiegen und möchte so gerne noch mehr bewirken, in dem ich einiges selber mache. Daher würde das Buch so perfekt passen!
    Vielen Dank, dass du so lieb bist und uns jeden Tag aufs neue die Chance gibst etwas zu gewinnen
    Ich folge dir schon wirklich lange und habe schon so viel gelernt! Sei es zum Thema Selbstliebe, DIY (vor allem dein Balkon ) oder Nachhaltigkeit! Und mit deiner Bergliebe hast du mich im übrigen auch angesteckt – in meinem nächsten Urlaub geht es mit meinem Hund und Freund wandern! Ich freue mich schon so
    Habt alle eine schöne und besinnliche Adventszeit! ♥️

  9. Ich glaube ich würde gerne mit Gesichtspflege beginnen. Tut der Haut einfach unheimlich gut und soll so einfach sein. Aber auch andere Bereiche sind super leicht durch kleine Schritte zu verbessern. Man muss es nur testen.

  10. Ich würde gerne gerade Sachen für die Körperpflege und cremes etc daraus machen. Werde mir jetzt – wenn ich das nächste mal in der stadt bin – alles zusammen suchen für das Spülmittel und den Geschirrreiniger. Daher würde ich mich sehr über das buch freuen.

  11. Ich möchte gern zu Weihnachten selbstgemachte Kosmetik, wie Lippenbalsam, Haarshampoo, Badekugeln usw. an meine Familie verschenken, um zu zeigen, wie einfach es ist, weniger Müll zu produzieren und vorallem Produkte ohne Schadstoffe herzustellen. Meine Familie ist in der Hinsicht etwas „faul“ und kauft am liebsten die günstigen Produkte aus dem Supermarkt, weil es aus ihrer Sicht am einfachsten ist. Ich möchte mit guten Beispiel vorangehen und zu Weihnachten Geschenke verteilen, die besonders mit Liebe gemacht wurden. Außerdem fühlt es sich einfach wahnsinnig gut an, immer nachhaltiger zu leben und der Natur ein Stück zurückzugeben. Das Buch wäre für mich besonders hilfreich, weil ich noch viel viel mehr lernen möchte auf diesem Gebiet. Und vielleicht sogar meine Familie davon überzeugen kann, wie befreiend es ist, bewusster und ohne Müll zu leben.

  12. Hey ich würde gerne mal Gesichtswasser ausprobieren bzw. Allgemein fürs Gesicht. Habe aufgehört die Pille zu nehmen und nun sieht es so aus als wäre ich wieder in der pupatät und da ich auf „Chemie“ verzichten will, wäre das Buch perfekt.

  13. Ich würde als erstes Waschmittel selbst machen oder Badeperlen, da ich es liebe zu baden

  14. Ich hatte das Buch schon so oft in der Hand und hab’s mir dann doch nie gekauft. Ich würde gerne Dinge wie Peelings oder Bodylotions machen und sie an meine Mama und meine beste Freundin verschenken. Bei denen ist das Thema Nachhaltigkeit und Plastikvermeidung noch nicht wirklich angekommen und ich hab vor paar Alternativen anzubieten 🙂

  15. Hallo
    Ich würde sehe gerne mal in dieses buch achauen können, da ich noch gar nicht weiß, was es alles für Möglichkeiten gibt. Seit einiger zeit bemerke ich aber immer wieder, wie ich versuche ein bisschen umweltfreundlicher zu leben und würde dies gern auch durch z. B. selbstgemachtes waschmittel etc noch verstärken finde deine aktion super, Angie!

  16. Ich würde als erstes ein festes Deo machen wollen, da meins bald leer ist und ich in Zukunft die Produkte, die leer gehen, durch etwas nachhaltiges bzw selbst gemachtes ersetzen will. So will ich es Schritt für Schritt und nach und nach schaffen, nur noch selbst gemachte Produkte für Haut und Haare zu benutzen 🙂 für Weihnachten wollte ich meiner Oma auch etwas selbstgemachtes für ihre Haut schenken, da sie sich am aller meisten über selber gemachte Dinge freut und ich ihr noch nie etwas zur Hautpflege selbst gemacht habe, da ich mir bisher total unsicher war welche Rezepte die man im Internet so findet auch wirklich gut sind. Ich würde mich sehr freuen, falls ich das Buch bekommen würde

  17. Ich möchte gerne alles rund um den Körper versuchen nach und nach selber zu machen. Von Shampoo über Creme, Deo und alles was dazu gehört.

  18. Das Buch wäre das perfekte Geschenk!‍♀️ Ich würde so so so gerne endlich meine Eltern und Freunde überzeugen, auch mal selbst etwas herzustellen. Ich selbst stelle mittlerweile schon einiges (Rasierseife, Waschmittel…) selbst her. Bisher war es nicht so einfach, meine Bekannten auch zu überzeugen.
    Wir haben aber unter uns Freunden und mit der Familie ausgemacht, uns entweder etwas Selbstgemachtes oder gar nichts zu schenken, damit wir auf unnötige Geschenke und Verpackungen verzichten und ich hoffe, dass auch die anderen dann einen kleinen Schritt in die richtige Richtung einschlagen‍♀️ Wenn ich meinem Papa dieses Buch schon vor Weihnachten zum Geburtstag schenken könnte, wäre das sicherlich das beste Geschenk, was er echt gebrauchen könnte! Und was für die Zukunft ziemlich hilfreich wäre. Ich wäre so dankbar dafür Gerade auf dem Dorf bei uns ist es nicht so einfach, die Bekannten und die familie zu überzeugen, etwas umzustellen. Das wäre der erste Schritt in eine Plastikfreiere Welt für uns! Ich sehe meinen Papa schon vor mir stehen, wie er zuerst unglaubwürdig hineinschaut und am Ende der erste ist, der etwas daraus umsetzt den Blick möchte ich so gern sehen!
    Bitte bitte bitte♥️

  19. Liebe Angie!
    Ich finde deinen Blog und deine Tipps für ein nachhaltiges Leben sehr inspirierend! Vor allem deinen Adventskalender finde einfach cool! Ich freue mich jeden Tag sie ein kleines Kind, wenn sich bei Dir ein Türchen öffnet. Deine Rezepte für Waschmittel und Geschirrspülmittel werden auf alle Fälle nachgemacht.
    Ich bin im Bad zb auch schon ganz auf Seifen umgestiegen und besonders freue ich mich, dass ich auch meine Freundinnen mit dem Seifen-Wahn angesteckt habe 😉
    Leider bin ich sehr unzufrieden mit meinem Deo bzw. mit den Deo-Alternativen aus den Drogerienmärkten, daher möchte ich unbedingt eines selber machen. Allerdings fehlt mir noch ein passendes Rezept!
    Ich würde mich daher sehr über das Buch freuen!
    Mach weiter so und ich freue mich schon auf viele weiter Inspirationen.

    Alles Liebe,
    Anna

  20. Ich würde zuerst die ganzen Dinge machen, die für das Gesicht sind, wie zB das Gesichtswasser. Im Gesicht habe ich totale Problemhaut und habe mir schon lange vorgenommen, dafür mal Produkte selbst herzustellen, da ich mir gut vorstellen kann, es damit viel besser in den Griff zu kriegen als mit gekauften Produkten. Dazu kommt, dass ich mein Bad gerne minimalistischer gestalten möchte und mich die vielen Produkte und den Müll den man damit produziert total aufregen. Ich habe auch schon Glastiegel, verschiedene Öle und Kakaobutter und solche Dinge gekauft, aber mir fehlt es an guten Rezepten um daraus auch endlich etwas zu machen! Dazu kommt, dass ich unbedingt auch zu Weihnachten selbstgemachtes verschenken möchte anstatt etwas Neues zu kaufen, dass bei dem anderen dann eh nur rumsteht. Ich würde mich so sehr über das Buch freuen & drücke jetzt mal ganz egoistisch für mich selbst die Daumen

  21. Ich würde gerne flüssige Handseife selbst machen, in ein paar hübsche übrige Flaschen füllen und zu Weihnachten zu verschenken:-) die Seifenaufsätze ich schon gekauft.
    Dazu vielleicht noch eine Badeperle & das Geschenk wär perfekt!
    Ich denke, auch wenn sich jemand noch nicht mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzt, sind genau solche Geschenke eine super Inspiration & macht auf schöne Weise auf das Thema aufmerksam:-)

  22. Ich würde am allerliebsten für mich und meine komplette Familie jedem das passende Haarshampoo herstellen. Ich probiere sowieso sehr gerne verschiedenste Kosmetik fürs Bad aus – momentan bin ich bei festem Shampoo, mit dem ich persönlich sehr gut zurecht komme. Ich finde jeder kann zumindest ein kleines Stück für unsere Umwelt tun und somit wäre es eine super Gelegenheit auch alle anderen mit einem schönen selbstgemachten Shampoo dazu zu inspirieren :).

  23. Also ich würde gerne viele Sachen daraus ausprobieren für den Alltag . Aber als erstes würde ich was für die Hautpflege machen . Dies würde ich dann meiner Freundin als wichtel Geschenk schenken .
    Ich finde es so cool und spannend was man alles selber machen kann . Ich glaube viele Sachen gehen auch einfacher als man denkt . Liebe Grüße
    Laura

  24. Ich würde gerne mehrere Sachen probieren und auch ein paar Nachhaltige Kleinigkeiten an meineMädels weitergeben

  25. was für ein Zufall! Genau dieses Buch hab ich mir heute auf Amazon angesehen und in den Warenkorb gelegt. Bin gerade dabei mein Badezimmer auszumisten, alle möglichen Tiegelchen und Flaschen werden Leer gemacht,damit Ich mir vielleicht das eine oder andere Mittelchen selber machen kann bzw. versuche ich gerade auf Naturkosmetik umzusteigen bzw auf Produkte mit wenig bis keiner Verpackung. Vorallem Platz schaffen, so viel Krimsikramsi,das sich in den letzten Jahren gesammelt hat- meinen Freund freut es umso mehr, wenn ich nicht mehr so viel Zeugs hab Er vertritt die Auffassung weniger ist mehr und wenn dann eine ordentliche Produktqualität. Würd mich sehr über dieses Buch freuen ☺️

  26. Zu Weihnachten habe ich mir das Buch “5 Hausmittel ersetzen eine Drogerie” gewünscht, weil ich so vieles selber herstellen möchte. Erstens, weil ich dann weiß, was wirklich in den Sachen drin ist und zweitens, weil ich DIY-Sachen liebe 🙂 Und ich liebe es selbst gemachte Sachen zu verschenken.
    Egal ob Lippenbalsam, Gesichtsreiniger, Bodylotion, Putzmittel, Geschirrspülreiniger, Spülmittel und und und… Da gibt es sooooo viele Sachen.
    Da ich nicht weiß, in wie weit sich die Bücher ähneln, würde ich mich dennoch sehr darüber freuen 🙂 Und wenn sie doch sehr gleich sind, kann ich das Buch an eine Freundin, die sich ebenso dafür interessiert, weiter verschenken 🙂

  27. Liebe Angie,
    ich würde gerne Haushaltsreiniger und Spülmittel selbst herstellen. Das sind die ersten Dinge an die ich mich rantasten will und dann natürlich immer mehr. Das wichtigste ist für mich aber definitiv der Reiniger, da ich es satt bin so viele verschiedene Flaschen im Schrank stehen zu haben und der Umwelt was gutes tun will.

  28. Ich würde gerne eigene Hand und Fußcream machen. Gleich gefolgt von Deo. Habe Fusscreme schon mal mit Kokosöl ausprobiert aber dass klappt nicht, die Füße sind dann nur fettig…..
    Ich würde mich sehr darüber freuen und würde dann sogar noch versuchen weihnachts Geschenke für meine Familie zu machen. ❤️❤️❤️

  29. Shampoo/Haarseife für meinen Freund. Er wäscht seine Haare seit über einem Jahr nicht mehr mit Shampoo sondern nur noch mit Wasser. Das klappt auch total gut aber die Haare riechen nie richtig frisch und spätestens am 2. Tag muss er sie neu waschen weil sie dann anfangen zu „stinken“.

  30. Ich würde sehr gerne eine Gesichtscreme selber herstellen. hab super empfindliche Haut und würde daher gerne mal eine ganz natürliche Variante versuchen. Vielleicht verträgt meine Haut so eine Creme…

    Außerdem würde ich mir noch gerne weitere Ideen aus dem Buch holen! 🙂

    LG Johanna

  31. Ich würde als erstes ein Gesichtspeeling herstellen, das finde ich sehr spannend! Außerdem würde ich auch weitere Dinge für den weiteren Alltag herstellen. 🙂

  32. Ich würde zuerst so etwas wie ein Peeling ausprobieren. Auf jeden Fall auch Waschmittel oder weitere Haushaltsprodukte. Finde ich einen super tollen Gewinn. :)) Ich würde mich sehr freuen!

  33. Liebend gerne würde ich das Buch gewinnen. Wahrscheinlich würde am liebsten direkt alles ausprobieren. Aber wenn ich mich entscheiden müsste , würde ich wahrscheinlich selbstgemachtes Shampoo und selbstgemachte Gesichtspflege ausprobieren! 🙂 Es macht Spaß seine eigenen Produkte zu benutzen und genau zu wissen , was drinne ist. ♡ Ich freue mich! Danke, Angie!

  34. Also ich würde super gerne eine Gesichtscreme selber machen, da ich so schlechte Haut habe. Ich habe alles ausprobiert und denke das etwas natürliches am besten helfen würde. Ich trinke jeden Tag Aloe Vera und es ist etwas besser geworden, also würde bestimmt eine Creme noch besser helfen

  35. Ich möchte unbedingt mal selbst Shampoo und Bodylotion herstellen!

    Da ich mich schon an Peeling, Deo und Lipbalm nach pinterest herangewagt habe, aber nicht alles gut geworden ist, wäre das Buch mit ausgereiften Rezepten und Ideen perfekt!

  36. Ich würde mich einen ganzen Tag lang einfach mal hin hocken und Weihnachtmitbringsel vorbereiten – zB. ein gut duftendes Waschmittel für die Mama, eine Rasiercreme für den Freund, ein Peeling für die Schwester, eine Gesichtsmaske für die beste Freundin… Mal schaun, was sich so alles findet! 🙂

  37. Vor allem bei Gesichtscreme folge ich mittlerweile dem Motto “Weniger ist mehr” (Zutaten wie Kokosöl, Aloe Vera, Rosenwasser) und würde wohl in diese Richtung anfangen.

  38. Ich würde gerne einen Badezusatz machen und nachdem ich mein gekauftes Waschpulver aufgebraucht habe, würde ich auch gerne das mal selber herstellen.

  39. Hey,
    Ja ich habe mich in letzter Zeit auch viel mit dem Thema selber machen statt kaufen beschäftigt und habe viel über meinen eigenen Konsum nachgedacht. Für das nächste Jahr habe ich mir auch vorgenommen mehr selbst zu machen und mehr und mehr auf Plastik im Alltag zu verzichten. Auch wenn das nicht immer einfach ist. Tatsächlich habe ich das Buch auch selbst schon zum verschenken gekauft und mich direkt rein verliebt. Also ich würde mich mega darüber freuen, weil neben viele DIY Anleitungen auch viele wichtige Tipps drinnen stehen. Ich würde gerne Waschmittel Seife und Shampoo selbst machen 🙂

  40. Ich würde sehr gerne Shampoo und einen tollen Badezusatz selber machen!
    Doch nehmen den Bad Utensilien finde ich es total spannend, endlich mal Waschpulver und ein Putzmittel selber herzustellen.

  41. Hey,
    Ich bin noch nicht so tief im Zero Waste und Nachhaltigkeits Lifestyle aber ich möchte gerne die nächsten Jahren mich mehr mit dem Thema beschäftigen und da wäre das Buch perfekte.
    Als erstes würde ich gerne mein eigenes Shampoo machen. Meine Haare Sind eigentlich easy zu Händeln, heißt sie brauchen nicht viel. Und ein Hautpflege Produkt wäre auch perfekt weil ich immer sehr trockene Haut habe. Aber nicht so gerne parfümiere Sachen drauf machen möchte.

    Ich wünsche euch allen noch schöne Weihnachtstage.

  42. Liebe Angie,
    zunächst einmal Danke für deinen wahnsinnig tollen Adventskalender, den du mit so viel Liebe vorbereitet hast und jetzt durchführst. Ich finde er ist so geworden, wie du ihn dir erhofft hast: von Freundin zu Freundin.
    Bisher habe nur leise beobachtet und mich gefreut. Deine Waschmittelanleitung werde ich übrigens für meine Schwester zu Weihnachten machen und ich bin mir sicher, dass sie ganz entzückt sein wird 🙂
    Mit diesem Buch würdest du mir eine riesen Freude machen, da ich jetzt seit einigen Wochen ziemliche Probleme mit meiner Gesichtshaut bekommen habe und es bisher nicht in den Griff bekommen habe. Allerdings habe ich aber gemerkt, dass die betroffenen Stellen besser werden, wenn ich sie lediglich mit Olivenöl einreibe. Vollständig weggegangen sind die Probleme allerdings noch nicht 🙁 Aus diesem Grund würde ich unendlich gerne als erstes eine Gesichtspflege aus dem Buch zaubern und glaube dann an die natürlichen Heilungskräfte der Natur – die regeln das dann schon 🙂

    Danke, dass du uns allen mit so vielen wertvollen und nachhaltigen Sachen, aber auch Gedanken begeisterst!

  43. Hallo Angie,

    ich finde es sehr schwierig ein wirkungsvolles, aluminiumfreies und nachhaltiges Deo zu finden, das auch hält was es verspricht und nicht gleich den Geldbeutel sprengt :). Ich habe nun von einer Freundin ein Rezept für ein Deo, das ich heute selber herstellen werde. Ich bin schon sehr gespannt. Das Buch wäre natürlich der Hammer, um auch andere Bad und Küchen-Artikel durch selbst gemachtes auszutauschen, wie zum Beispiel ein Spülmittel oder Shampoo.

    LG
    Wiebke

  44. Ich würde als erstes Waschmittel und shampoo selbstmachen, da ich so empfindliche Haut habe und ständig trockene und juckende Stellen bekomme. Ich bin gerade schon am umstellen auf selbstgemachtes, aber bin bisher noch ziemlich planlos, daher würde mir das Buch bestimmt gut weiterhelfen

  45. Ich würde als erstes Shampoo selber machen. Festes Shampoo ist mir mit meinem Studentenbudget zu teuer und selbst gemacht ist eh das Beste, weil man weiß was wirklich drin ist.
    LG Laura

  46. Mich interessieren vorallem DIY Produkte für den Haushalt, wie Spülmittel oder Waschpulver, weil man neben dem Plastik-Aspekt auch noch vermeidet, dass schädliche Chemikalien ins Grundwasser gelangen. Aber bestimmt könnte ich mit den Rezepten für Pflegeprodukte auch noch was gutes für meine Haut tun

  47. Hallo 🙂 Danke für das Gewinnspiel und die Mühe zu jedem einzelnen Türchen jeden Tag!! Ich würde sehr gern mal Gesichtscreme, Deo und was zum Abschminken selbst machen, achso und Waschpulver

  48. Am allerliebsten würde ich gern ein tolle Handcreme selber machen. Gerade jetzt im Winter, wo die Haut sehr schnell austrocknet und ich ein riesen Fan von Handcreme bin. Ich bin für mehr Nachhaltigkeit weil wir an unsere nächsten Generationen denken müssen. Für mehr grün im Herzen, Liebe & Umsichtigkeit. Jeder kann einen Teil dazu beitragen.

  49. ein richtig interessantes Buch! Davon hatte ich noch gar nichts gehört *-* Ich denke, als erstes würde ich Deo ausprobieren 🙂
    Liebe Grüße
    Julia

  50. Ich würde gerne kleine Geschenke machen, für Freunde und Familie zu Weihnachten.
    Duschseife oder Badezusatz 🙂

  51. Hallo Angie,
    oh wie toll. Ich möchte meiner Familie und Freunden zu Weihnachten ganz viel zum Thema Nachhaltigkeit schenken, da kommt das Buch wie gerufen. Bisher habe ich nur Produkte gekauft, aber noch nichts selbst hergestellt. Das wäre dann wohl der nächste Schritt! Mich interessiert total ein festes Deo. Das würde ich definitiv als erstes probieren.
    Liebe Grüße

  52. Habe erst gestern mit meiner Mama darüber gesprochen, dass wir doch mal Waschmittel für die Spülmaschine selbst machen könnten. Werde ich sicherlich ausprobieren, sobald meins leer ist und meiner Mama dann direkt auch eins zum Testen schenken. Ansonsten versuche ich gerade im Bad auf plastikfreie Kosmetikartikel umzusteigen und bin dabei noch auf der Suche nach Gesichtswasser und Gesichtscreme. Würde mich sehr gerne von dem Buch inspieren lassen, um noch mehr selbst herzustellen.
    Freue mich auch noch auf weitere Inspiration aus deinem Adventskalender. Der ist ganz wundervoll und man merkt mit wie viel Liebe du ihn gestaltest!

  53. Mich würde brennend interessieren wie ich Shampoo selbst herstellen kann. Aber auch Gesichtscreme und Deo interessieren mich sehr

  54. Hallo liebe Angi,

    Ich würde gerne Zahnpasta, Waschmittel aber auch einige Kosmetika selbst machen. Ich hoffe, dass ich damit meinen immer kritischen Freund noch mehr davon überzeugen kann, dass Nachhaltigkeit gut in unseren Alltag passt 🙂

    Eine schöne Woche dir und danke für diese großartige Idee mit dem tollen Adventskalender!

    Liebe Grüße, Kyra

  55. Ich würde gerne mal ein Shampoo oder Duschgel selbst machen, mich bewegt der ganze Plastikmüll zunehmend und ich möchte mehr dagegen tun! Da wäre das Buch als Ideenanreiz perfekt!

  56. Ich habe schon mein eigenes Shampoo und Toilettenreiniger selbst gemacht. Als nächstes möchte ich Waschmittel und Spüle selbst machen

  57. Ich würde gerne Mal Spülmittel oder Haarshampoo selbst machen. Das Buch ist bestimmt spannend und gibt neue Ideen. 🙂

  58. Bis vor ein bis zwei jahren hatte ich immer wunderschöne naturlocken. Doch leider haben sich meine haare im letzten jahr stark verändert & die locken sind leider weg. Deshalb probiere ich nun verschiedene möglichkeiten aus, welche meinen haaren wieder die locken zurückgeben sollen. & da probiere ich auf viele inhaltsstoffe zu verzichten. Deshalb würde ich gerne als erstes einmal ein Shampoo selbst herstellen. ☺️ Ich würde mich riesig freuen, wenn ich dadurch wieder meine locken zurückbekommen würde – & natürlich auch auf die vielen inspirationen! & danke angie für die anregung viele sachen einfach selbst herzustellen, anstatt sie zu kaufen!

  59. Sehr gerne würde ich als erstes Waschmittel und Spülmittel selber herstellen, um Plastikverpackung und Geld zu sparen.
    Liebe Grüße,
    Verena

  60. Hey Angie,
    Ich verschenke zu Weihnachten ein selbst gemachtes Granola-Müsli und am Wochenende habe ich eine Chili-Salbe für verspannte Muskeln gemacht. Ich finde es total toll solche Kleinigkeiten zu verschenken. An Kosmetik habe ich mich noch nicht rangetraut, dass würde ich als erstes testen. Das Buch klingt auf jeden Fall Mega spannend und ich würde mich freuen ein paar „Rezepte“ testen zu können.

  61. Ich würde mir am liebsten Gesichtscreme oder körpercreme selber machen. Da hab ich bisher noch nicht das optimale gefunden und ich finde es super schwer auch bei Naturkosmetik usw stören mich oft viele Inhaltsstoffe und natürlich die Verpackung. Find das eine super Sache! Auch haarshampoo bin zwar mit meinem super zufrieden von unverpackt aber wenn ich es auch selbst machen kann find ich’s auch super 🙂
    Liebe Grüße!

  62. In den letzten Jahren habe ich mich schon viel mit dem Thema Nachhaltigkeit/Zero Waste/Minimalismus beschäftigt und einiges in meinem Haushalt verändert. Zum Beispiel nutze ich immer Kokosöl zum Abschminken. Das ist nur ein Beispiel von vielen.
    Da ich noch mehr Leuten für das Thema Nachhaltigkeit sensibilieren möchte, würde ich ein paar Badepralinen herstellen und an Freunde und Verwandte verschenken. Das Buch bekommt dann noch eine für mich ganz besondere Person.

  63. Hallo.
    Ich möchte gern als erstes sei selbst herstellen. Die Zutaten dafür hab ich schon zuhause, ich muss nur erstmal den aktuellen deoroller aufbrauchen. Danach ist wahrscheinlich Waschmittel und das Geschirrspülmittel nach deinem Rezept dran.

  64. Eine Freundin und ich Challengen uns immer mehr und mehr Nachhaltig zu werden in so vielen Lebensbereichen wie möglich! Ihr würde ich das Buch schenken! Und was ich jetzt gerne ausprobieren möchte selbst zu machen ist Zahnpasta – das hab ich mich bisher noch nicht „getraut“ da ich finde Zähne sind schon eher pflegebedürftig und auf keinen Fall falsch zu behandeln! 🙂

  65. Ich würde das Buch gerne meinem Vater zu Weihnachten schenken und bei der Gelegenheit gleich mal die Gesichtsmasken ausprobieren :)))

  66. Wäre das perfekte Geschenk für meine Schwester, die sich viel mit alternativen Möglichkeiten beschäftigt, den Alltag zu gestalten 🙂

  67. Durch mein Studium habe ich vermehrt versucht mein Leben nachhaltiger zu gestalten und insbesondere auf Plastik(verpackungen) zu verzichten. Ich verwende nun festes Shampoo und Seife und würde mit diesem Buch gerne Reinigungsmittel zum Abschminken, Gesichtscremen, Geschirrspülmittel und Waschmittel herstellen. Die Produkte würde ich dann als (zukünftige) Lehrerin gerne auch im Unterricht herstellen und somit den SchülerInnen Möglichkeiten zur Vermeidung von Plastik bieten.
    Ich würde mich riesig über das Buch freuen!

  68. Die ersten Schritte sind getan! Auch Dank deiner tollen Inspiration! Ich vermeide Plastikmüll, habe meinen Kleiderschrank ausgemistet und vor einiger Zeit mein erstes eigenes Peeling und Waschmittel gemacht. Jetzt bin ich gespannt, was das Buch noch so für Tipps auf Lager hat!

    Unabhängig davon, vielen Dank für ein sehr schönes und bodenständiges Profil, mit echtem Inhalt!

  69. Zuerst würde ich am liebsten Waschmittel herstellen 🙂 die ganzen künstlichen Düfte gefallen mir irgendwie kaum noch und der Müll dabei ist unfassbar :/ danach auf jeden Fall Shampoo, denn auch da mag ich es eher nicht so blumig – wie leider fast alle Shampoos die man kaufen kann – einfach selbst entscheiden was ich riechen und wie ich riechen möchte! Würde mich mega freuen! Ich beginne grad so einiges umzukrempeln und das wäre ein weiterer Schritt 🙂

  70. was für ein tolles Buch! Ich suche mich im Imternet immer dumm und dämlich wie gerne hätte ich dieses Buch und somit alles auf einem Blick! Das ‚Kochbuch‘ der besonderen Art

  71. Oh wie perfekt! Ich bin gerade dabei meine komplette Kosmetik im Bad aufzubrauchen (nur noch 2-3 Cremes müssen weg) und dann müssen Alternativen her. Ich hab Spüli und Waschmittel schon selbst gemacht, jetzt würde ich mich gerne an Gesichtswasser und Gesichtscreme wagen. Als Deo benutze ich gerade Deocreme aus dem unverpacktladen, wenn das leer ist will ich allerdings selbst dran!
    Und da Weihnachten vor der Tür steht, wollte ich dieses Jahr eh einiges selbst machen. Das Buch würde ich gerne mit meiner Mama teilen. Sie ist so neugierig und will immer auf dem laufenden gehalten werden, was ich wieder neues gemacht oder gelernt habe und versucht so in kleinen Schritten auch etwas zu bewirken.

  72. Ich würde als erstes was für die Badewanne selbst machen und dann entspannen

  73. So ein tolles Türchen
    Auf jeden Fall würde ich meinen liebsten etwas machen, ob interessiert oder nicht. Ich finde selbstgemachtes einfach so viel schöner als gekauft. Bei mir wird dieses Jahr such nur selbstgemachtes oder Zeit verschenkt 🙂
    Falls ich gewinnen würde, würde gleich die Badeperlen und die Gesichtscreme ausprobieren. Und natürlich das Shampoo, das was ich zur Zeit habe überzeugt mich leider noch nicht so ganz. 🙂

    Danke für deine tägliche inspo

  74. Ich weiß noch gar nicht so genau, was ich als erstes machen würde, da ich ja noch gar nicht alle Möglichkeiten kenne!
    Bisher mache ich (außer beim Essen) relativ selbst wenig. Da kommt eine Mischung zwischen Faulheit und Unwissen zusammen ^^
    Gerade im Kosmetik-Bereich würde es mich schon sehr interessieren, was man mit einfachen, schnellen DIY-Rezepten selbst machen kann. Das geht dann vor allem um Creme und sowas wie Seife, Duschgel und Shampoo. Denn viel mehr Pflege benutze ich gar nicht. Das ist bisher irgendwie meine Art, nachhaltiger zu sein, einfach weniger Produkte nutzen 🙂
    Aber ich würde mich auch für Rezepte für schöne kleine Sachen interessieren, die ich an Familie und Freund*innen verschenken könnte. So gebe ich nämlich den Gedanken eines bewussteren, nachhaltigen Lebensstils weiter. Indem ich alle (die es interessiert) daran teilhaben lasse, wie einfach das teilweise geht!

    1. …und da fällt mir direkt doch noch was ein: Deo! Ich schwitze leider sehr viel, da versagen viele Naturkosmetik-Deos. Vielleicht gibt es ja das ultimative Geheimrezept?

Schreibe einen Kommentar