Meine große Leidenschaft zum Laufen geht weiter!

Gestern hatte ich meine ersten kleinen Intervallläufe und fühle mich wie neu geboren. Das erste Mal seit 2 1/2 Monaten ohne Schmerzen. I am back on track!!! Überglücklich und nicht mehr aufzuhalten! Und ich kann es kaum erwarten mich ganz langsam wieder zu steigern.

Wie sieht mein Trainingsplan aus für die nächsten Wochen?

2 Mal die Woche laufen gehen. Ganz locker wieder anfangen mit 3-5km.

Einen Intervalllauf auf der Bahn habe ich mir vorgenommen. 2 Minuten locker und 1 Minute sprinten im Wechsel.

Und einen lockeren Lauf im Wald pro Woche. So wie es mir Spaß macht… Ohne Druck und ohne Schmerzen.

2 Mal die Woche ins Training oder zuhause, Eigenkörpergewichtsübungen, um mein Knie und hinteren Oberschenkel zu stärken. Wieder rundum fit werden ist die Devise und jede Menge Spaß dabei zu haben.

Auf was ich besonders achten muss ist, mich nur langsam zu steigern und es nicht zu schnell angehen. Sodass mein Knie sich nach und nach an die Belastung gewöhnt und gestärkt wird.

Und dann kann auch bald die Saison starten. Das coolste daran ist, dass Sascha auch mit dem Laufen anfängt. Gegenseitig wollen wir uns motivieren und auch zusammen zu dem einen oder anderen Wettkampf an den Start gehen.

Auch dieses Jahr wird mich New Balance wieder beim Laufen begleiten und ich freue mich riesig drauf.

 

Welche Wettkämpfe habe ich geplant?

Am 10. Februar möchten Sascha und ich beim Pohlheimer Winterlauf unsere ersten 5km in 2018 gemeinsam laufen.

Am 3. März ist in Marburg unser erster 10km Lauf geplant, wenn mein Knie jetzt die nächsten Wochen Training ohne Schmerzen mitmacht.

Und dann schauen wir weiter. Wir möchten super gerne dieses Jahr einen Halbmarathon gemeinsam laufen. Aber ich halte euch auf dem Laufenden! Freue mich, dass wir das gemeinsam schaffen möchten und auch er total motiviert ist.

Auch den einen oder anderen kleinen Triathlon habe ich geplant, sobald ich wieder richtig fit bin. Das möchte ich aber alles dann schauen, wenn es soweit ist, denn ich möchte es ja nicht direkt übertreiben!

Ich bin gespannt was dieses Jahr alles mit sich bringt!

Was sind eure sportlichen Ziele 2018???