Anzeige*

Die Marathonvorbereitung ist im vollen Gange und ich kann es noch gar nicht so richtig fassen, was ich mir da vorgenommen habe. In 5 Monaten ist es schon so weit. Dann darf ich zusammen mit Adidas an den Start gehen und den Berliner Marathon rocken. Wow. Es ist Freude und Respekt zugleich, was ich dabei entfinde.

IMG_9936

IMG_9948

Nun kommen wir mal zu den Dingen die euch als Läufer oder wenn ihr anfangen möchtet zu laufen, brennend interessieren.

Wie sieht denn so ein Training aus für einen Marathon oder auch für einen kleineren Lauf. Ich hatte etwas Angst, dass ich direkt in meinem Training 20km laufen muss. Aber nein… Wir müssen erst einmal langsam anfangen. Mein Lauftrainer hat mir folgenden Plan gemacht für diesen Monat:

3-4 mal die  Woche Training

Mo :  6km in einem 6:15 Pace

Do :  8km  in einem 5:50 Pace

So :  10km in einem 6:15 Pace

und zwischendurch mein Hitworkout, wie es mir passt. Aber das Workout immer vor dem Lauf.

IMG_9928

Meine perfekte Pace haben wir mit einem Laktattest herausfinden können. Dafür sind wir auf einen Sportplatz gefahren und mir wurde immer nach 800m in einer bestimmten Zeit jedes mal Blut am Ohr abgenommen. Dieses wurde dann getestet und es kam der perfekte Pace für mich von 5:45-6:00 raus. Aber das ändert sich natürlich, umso fitter ich werde.

Ausserdem wurden meine Disbalancen von 2 Sportwissenschaftlern gecheckt. Dabei kam heraus, dass ich an meinem Rumpf arbeiten muss. Ich habe 4 Übungen bekommen, die ich jeden Tag machen soll. Interessieren euch dazu die Übungen?

IMG_0016

Und was natürlich für eine perfekte Marathonvorbereitung nicht fehlen darf, ist der perfekte Laufschuh. Ich habe eine Variante mit Stütze bekommen, da ich mit meinen weicheren Laufschuhen, Knieprobleme bei längeren Strecken bekomme. Ich muss ehrlich gestehen, der perfekte Laufschuh ist wie der Unterschied zwischen Tag und Nacht. Hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht, dass mein Knieproblem so schnell gelöst werden kann. Das sagt uns doch deutlich, dass wir niemals an einem Laufschuh und einer Laufschuhberatung sparen sollten!

IMG_9992

Laufshirt bekommst du hier

Laufshorts bekommst du hier

Laufschuhe bekommst du hier

IMG_9984

Also wenn ich bei Adidas nicht super aufgehoben bin, weiß ich auch nicht weiter. Ich fühle mich so sicher, durch diese großartige Unterstützung. Danke Adidas, dass ich dabei sein darf bei der #whosaidgirlscantrace Challenge.

Falls ihr noch weitere Fragen habt, die euch beschäftigen, immer her damit!

Gerne halte ich euch hier auf den neuesten Stand meiner Vorbereitung. Und noch mehr freuen würde ich mich, wenn der ein oder andere sogar für einen Lauf mittrainiert oder anfangen möchte mit laufen und sich hier ein paar Tipps mitnehmen kann.

eure Angie

 

IMG_9974